Startseite
    Kapi 141-143
    138-140
    Kapi 135-137
    Kapi 132-134
    Kapi 129-131
    Kapi 126-128
    Kapi 123-125
    Kapi 120-122
    Kapi 117-119
    Kapi 114-116
    Kapi 111-113
    Kapi 108-110
    Kapi 105-107
    Kapi 102-104
    Kapi 99-101
    Kapi 96-98
    Kapi 93-95
    Kapi 90-92
    Kapi 87-89
    Kapi 84-86
    Kapi 81-83
    Kapi 78-80
    Kapi 75-77
    Kapi 72-74
    Kapi 69-71
    Kapi 66-68
    Kapi 63-65
    Kapi 60-62
    Kapi 57-59
    Kapi 54-56
    Kapi 51-53
    Kapi 48-50
    Kapi 45-47
    Kapi 42-44
    Kapu 39-41
    Kapi 36-38
    Kapi 33-35
    Kapi 30-32
    Kapi 28-30
    Kapi 25-27
    Kapi 22-24
    Kapi 19-21
    Kapi 16-18
    Kapi 13-15
    Kapi 10-12
    Kapi 7-9
    Kapi4-6
    Kapi 1-3
    prolog
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   meine erste ff

http://myblog.de/er-sieht-mich-nicht

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kapi 1-3

Kapi 1:

Ich schlafe noch,als aufeinmal mein handy geht.Total verschlafen geh ich ran. ,,Mhm." Mehr brachte ich nicht raus. ,,Ramona steh auf,wir müssen in die schule." Am anderen ende war melli,sie rief mich immer morgens an ,obwohl ich einen wecker hatte. Ich stand müde auf. ,,Ich hab doch schon einen wecker."  schlaftrunken rieb ich mir die augen.,,Ich weiß.Aber ich weiß auch das du ihn meistens nicht hörst." Warum hat das mädchen schon wieder recht,die kennt mich einfach zu gut.Wir sind ja immerhin schon über 7 Jahre freunde. ,,Man,okay,ich zieh mich jetzt an." ,,Gut ich komm dann in 20 minuten." Melli kam immer morgens zu mir und dann gingeen wir zu zweit zum bus.Total verschlafen trotte ich ins bad.

So,jetz erstmal ein paar sachsen zu meiner person.Ich bin Ramona,bin 17 jahre alt und wohne in magdeburg.Felix und ina bilden mit melli zusammen meine besten freunde und gehen zusammen mit mir in eine klasse,wo auch Tom hingeht.Tom ist mein schwarm,ich bin schon seit ca. 1jahr in ihn verliebt,er sitzt schräg gegen über von mir,so hab ich ein perfekten blick auf ihn.Das blöde ist nur,das er sich nicht für mich interessiert.Ina und Felix ,machen sich immer lustig darüber das ich auf ihn stehe,weil Tom trägt ausschließlich hip-hop klamotten,das heißt sehr tief sitzene baggy´s,ziemlich lange t-shirts oder shirts und trägt immer eine schief sitztene cappy.Er hat außerdem Dreadlocks und eine peircing in der linken unterlippe.ICh finds total geil.Ich hab mich leider noch nie getraut ihn darauf anzusprechen.

ICh war grda dabei mich zu schminken .,,Ramona,melli is da." Rief meine mutter von unten.Ich und mein 15järhiger bruder basti ,der zeimlich nervig is,verstehen uns nicht immer gut,das liegt wahrscheinlich auch daran,dass unserer vater sich von unserer mutter getrennt hat als basti 5 war.,,schick sie hoch." Es dauerte keine  2 sekunden und da stand schon melli in mein zimmer. ,,Hi Süße." Sagte ich und umarmte sie. ,,siehst ja mal wieder richtig gut aus,vieleicht fällt tom das diesmal auf." ,,Hoff ich auch mal ,ich geb mir ja nicht um sonst solche mühe hier." Ich band meine haare eben noch zu einen zopf und dann machten wir uns schon auf den weg. Basti musste natürlich mit uns,das pisste mich an.

Kapi 2:

,,Basti beweg deinen verdammten arsch." Maulte ich ihn an.,,Man,kannste nicht einmal deine blöde klappe halten?" ,,Klar kann ich das,wenn du schneller gehen würdest,würde ich es auch machen,wegen dir verpassen wir nochmal den bus." Ein Auto hielt neben uns an,die person kurbelte die schiebe runter.,,Hey mädels,soll ich euch mit nehmen? Muss in die gleiche richtung." Es war Georg,er spielte mit Tom und bill ,toms zwillingsbruder,in ener band.Ich kannte ihn schon total lange,ich schaute melli an und sie nickte.,,Ähm..klar danke,aber mein nerviger bruder is auch dabei." ,,Kein ding,ich hab bestimmt noch irgendwo klebeband." WIr lachten alle außer basti,der nur seinen auen verdrehte.Wir stiegen ein ,Basti und melli hinten und ich saß vorne bei georg.,,Ey,ich hab voll die gute idee." Gab Georg von sich als wir schon ein stück gefahren sind. ,,Was denn für eine?" ,,Wir haben bald wieder einen Gig,willst du und melli kommen?Ihr kommt dann auch um sonst rein,weil ihr meine gäste seit." ,,Melli haste bock,also ich find das ne gute idee." ,,Joar,könnte man machen,wann ist er denn?" ,,Am freitag um 19 uhr in unserem ,,Stamm club". ,,Okay,ich denke mal wir kommen." Sagte ich mit einem grinsen.Dann konnte ich auch mal wieder Tom sehen außer in der schule,das wird bestimt voll genial.,,Das is gut,kannst ja heute tom bescheid sagen das ihr kommt." Ohh gott,ich kann doch nict einfach hingehen und sagen das wir zu ihrem Gig kommen,das geht doch mal voll nicht klar. ,,Mach du das lieber,du hast doch einen besseren draht zu ihm als wir." Danke melli. ,,Okay,mach ich ,soll ich euch dann morgen um halb 7 abholen?" .,,Mhm." Sagte ich und schon waren wir an der schule angekommen. ,,Okay,da wären wir,ciao." Wir verabschiedeten uns und gingen in die schule.Ich saß grad auf meinen platzt als Tom mit seinem handy am ohr rein kam und in unsere richtung schaute. ,,Sachmal ramona,was schaut er dich die ganze zeit so an?" Verwundert schaute mich Felix an. ,,Weiß net,lass ihn doch." Lachte ich. Ich unterhielt mich noch noch ein bisschen mit meinen freunde und dann fing auch schon der unterricht an.Ich hörte nicht zu,ich beobachtete tom wie er mit seinem kopf auf dem tisch lag,warum ist der junge einfach zu süß.,,Wisst ihr wo melli und ich morgen hingehen?" sagte ich total fröhlich. ,,Ne,aber ihr sagt uns das bestimmt gleich." Ina war immer voll müde morgens und so sagte sie es auch ohne irgendwelche betonung. ,,Bei einen auftritt,von Tom und der band in der er spielt." Ich bekam das grinsen garnicht mehr aus dem gesicht.,,Heißen die nicht tokiohotel,oder sowas?" Felix nickte in richtung tom der immer noch den kopf auf den tisch hatte. ,,Die musik is ja mal voll schlimm." Jetzt wurde auch ina langsam wach. ,,Es geht,also ich find die garnicht so schlecht." Ich stimmte melli zu. ,,Weiß er davon das ihr kommt?" Ina richtete sich dem unterricht zu ,weil sie kein bock mehr hatte mit uns zu reden aber felix umso mehr. ,,Ne,georg hat uns heute morgen eingeladen er hat uns auch zur schule gefahren,und weißt du was das beste ist,ich beziehungweiße wir..." Ich zeigte mit meinem zeigefinger auf melli. ,,...können dann den ganzen abend mit tom zusammen sein." ich klatsche in meine hände.,,Du bist krank." Stellte felix fest. ,,Ich weiß,aber rate mal vom wem ich das hab." Dann streckte ich meine zunge raus.Er schüttelte den kopf,dann wandet wir uns auch mal wieder dem unterricht zu.

Kapi 3:

Die ersten 2 stunden waren zum glück um,gleich wär englisch dran,ich hasse es.Wir hatte grad pause und saßen draußen auf einer bank. ,,Wann kommste denn morgen zu mir?" ,,Ich weiß nicht ,sogegen 6?" ,,Das is gut." Felix ärgerte mich wie immer,er piekste mir die ganze zeit in die seite und weil ich so kitzelig bin,zuckte ich die ganze zeit hin und her. NAch ner weile wurde es ihm zulangweilig und er fing an mich richtig zu kitzeln. ,,,Hör auf." brachte ich unter lachen raus.Es dauerte auch nicht lange bis ich auf den boden fiel,wir lachten alle. ,,Ähm...Ramona?" ICh saß immer noch auf den boden,als ich die mir bekannte stimme hinter mir hörte.Es war tom.ICh stand blitzschnell auf und klopfte meine klamotten ab. ,,Ja?" Vor mir standen bill und tom. ,,du und melli kommt ja auch morgen,richtig?" ,,Ja,is schlimm?" ,,Nö,wann kommt ihr denn?" ICh schaute melli an weil ich es mal wieder vergessen hab.,,Georg holt uns um halb 7 ab." Sagte sie dann. ,,Okay"Sagte tom.Bill schaute tom komisch an. ,,wir gehen nachher noch zu uns nachhause,wenn ihr bock habt könnt ihr ruhig mitkommen.Wir wollten noch ne DVD gucken".Ich sah das es tom nicht gefällt ,,Ich weiß nicht,mal schauen." ,,Kommt doch mit ,wird bestimmt lustig." Versuchte er uns zuüberreden ,,Wir sagen es euch morgen,okay?" ,,Jep,macht das." Tom sagte nichts mehr,das beunruhigte mich.Will er vielleicht nicht das ich mit komme? Tom schaute die ganze zeit auf so ein mädchen,sie war das totale gegenteil von mir.Sie war richtig aufgetackelt,hatte einen kurzen rock und hohe schuhe an.Ich trug eigentlich nur jeans und turnschuhe,abundzu zog ich dann auch mal schuhe mit absätzen an.Aber in die schule würde ich so ,wie sie,nicht gehn.Bill hat wohl bemerkte wie ich tom anschaute. ,,Tom,hier spielt die musik.Du findest diese tusse doch jetzt im ernst nicht geil,oder?" Es war mir leicht peinlich,das er es bemerkt hat. Und sofort schaute tom nicht mehr zu dieses mädel hin und schaute nun mich wieder an. ,,,Also kommt ihr morgen noch mit zu uns?" Fragte er leicht angepisst.,,Ja." Kam es von melli. ,,Okay,bis morgen." Sagte bill grinsend. ,,Bis gleich." SAgte dann tom und sie gingen wieder. ,,HAst du gesehen wie tom geschaut hat als bill uns fragte ob wir mit zu ihnen gehen wollen?" ,,Ne wie hat er denn geguckt?" ,,Na halt so,als ob er es nicht will."  ,,Ach quatsch,vielleicht muss er ja zu seinem glück gezwungen werden." ,,Meinste?" ,,Jap,bestimmt." Sagte felix,es klingelte und wir gingen wieder in unsere klasse zurück.Die schule ging schnell vorbei,zum glück.Wir,auch Basti, waren gerade auf den weg zur bushalte. ,,Ich bin mir nicht sicher,ob ich da hin geh,weil schaut doch mal wie er geguckt hat." ,,Ramona,wir gehen dahin und wenn das mit tom nicht klappt , dann war es halt nur ein lustiger abend,ist doch auch gut,und jetzt kopf hoch süße,es wird schon klappen." ,,Okay,hilfst du mir denn mit den klammoten und soweiter?" ,,Is doch klar." ICh bin froh das ich melli hab. ,,Du wirst ihn eh nicht bekommen." Meinte basti der vor uns saß mit einem freund.,,ach halt deine fresse,basti,du hast doch keine ahnung." Melli verstand sich auch nict gut mit ihm. ,,Du bist doch genau so dumm." Ich erhebte mich von meinem platz und schlug ihn auf den hinterkopf.Ich stritt mich noch mit basti und dann musste wir auc hschon austeigen,was aber uns nicht hinterte weiter zu streiten.

21.12.06 13:03





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung