Startseite
    Kapi 141-143
    138-140
    Kapi 135-137
    Kapi 132-134
    Kapi 129-131
    Kapi 126-128
    Kapi 123-125
    Kapi 120-122
    Kapi 117-119
    Kapi 114-116
    Kapi 111-113
    Kapi 108-110
    Kapi 105-107
    Kapi 102-104
    Kapi 99-101
    Kapi 96-98
    Kapi 93-95
    Kapi 90-92
    Kapi 87-89
    Kapi 84-86
    Kapi 81-83
    Kapi 78-80
    Kapi 75-77
    Kapi 72-74
    Kapi 69-71
    Kapi 66-68
    Kapi 63-65
    Kapi 60-62
    Kapi 57-59
    Kapi 54-56
    Kapi 51-53
    Kapi 48-50
    Kapi 45-47
    Kapi 42-44
    Kapu 39-41
    Kapi 36-38
    Kapi 33-35
    Kapi 30-32
    Kapi 28-30
    Kapi 25-27
    Kapi 22-24
    Kapi 19-21
    Kapi 16-18
    Kapi 13-15
    Kapi 10-12
    Kapi 7-9
    Kapi4-6
    Kapi 1-3
    prolog
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   meine erste ff

http://myblog.de/er-sieht-mich-nicht

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kapi 28-30

Kapi 28:

**Toms sicht**

~~Sonntag~~

Heute musste ich mich von Ramona verabschieden,sie stand vor mir grinste leicht aber hatte tränen in den augen.,,Ich meld mich immer wenn es geht,und am sonntag bin ich wieder da." ,,Ja,aber du musst nicht in die schule,das is fies." Sie wollte es mir und ihr nicht allzuschwer machen.Ich nahm sie in den Arm,sie legte ihre kopf auf meinhe schulter.,,Ich werde dich vermissen."Sagte ich leise.Sie nickte.,,Ich werd dich auch vermissen."David drängelte.,,Ich muss jetzt leider."Ich nahm ihr kopf in meine hande gab ihr einen kuss ,dann musste ich auch schon in den Van einsteigen.Ich setzte mich neben Bill,hintre mir saß Georg wir mussten noch Gustav abholen.David schloss die tür und wir fuhren kurzdrauf los.Sie stand immer noch vor der Tür.Ich sah zur ihr bis wir um die ecke bogen,dann sah ich sie nicht mehr.Die ganze fahrt zu Gustav sah ich zum fenster raus.,,Hey,is doch nur ne woche." Ich drehte mich zu Bill um.Er grinste mich leicht an.,,Ich weiß." Gustav stieg ein und es ging los.Ich stöpselte mir die kopfhörer von meinem ipod rein und hörte sammy delux.Irgendwann schlief ich ein.,,Hey alter,wir sind da,wach werden." Rüttelte mich Bill.Verschlafen stieg ich aus dem Van und sah schon die redaktion von bravo.,,Wie lange sind wir gefahren?" Ich wandte mich zu David.,,7studen,wir haben jetzt 15 uhr." Lange geschlafen das steht fest.Wir trotteten alle ins gebäude.Wir sollten uns auf ein Sofa setzen,kurze zeit später kam auch schon eine junge frau ,wie sich raus stellte war sie die reporterin.,,Guten Tag jungs,ich bin Susanne."Stellte sie sich freundlich vor.Wir begrüßten sie alle mit einem ,,Hi." ,,Dann fang ich mal an zufragen......Wie alt seid ihr denn alle." ,,Wir beide sind 17 ,Gustav ist 18 und unser Georg hier is 19." Bill war am meisten am reden,das intervwie dauerte ca ne halbe stunde bis die frage kam die ich nicht beantworten wollte.,,Jetzt mal was für die mädchen da draußen,seid ihr alle noch solo ?" Ich schaute zu David ,als alle ihr ja abgaben,er nickte.,,Ja." Sagte ich.Es tat mir weh es zu sagen.,,Okay gut,das wars dann auch schon jetzt noch einpaar fotos für die bravo und dann seid ihr befreit."Wir standen auf und dann wurde auch schon die fotos geschossen.Danach ging es zurück zum Van.,,Gut gemacht,jungs,wir fahren jetzt ins hotel und morgen früh um 8 geht es weiter." Wir fuhren ins hotel und da standen schon ein paar fans und schrien.,,Die sind nur wegen euch da." Wies uns David drauf hin.Wir stiegen aus und sie fingen an zu schreien.ICh gab mein erstes Autogramm,es war ein geiles gefühl,dann mussten wir ins hotel.Ich musste mir wieder mit bill ein zimmer teilen.,,Und was machen wir jetzt?" ,,Wir können sofort alles machen was du willst,ich ruf erstmal ramona an." Er nickte.TUT TUT TUT ,,ja?" ,,Na du,wie gehts dir?" ,,Immernoch so wie heute morgen und dir?" Ich wollte ihr nicht sagen das ich sie schon verleugnet hab.,,Joar das intervwie hat ne gute halbestunde gedauert,ich denke wir gehen gleich noch ein bisschen die stadt unsicher machen.Und du?" ,,Ich muss noch einweinig für die schule machen,mathe und son scheiß.und dann weiß ich nicht was ich noch mache.Was wurde denn alles gefragt?" ,,Sie hat uns gefragt wie lange wir schon ne band haben ,wie es weiter geht mit der band und allsowas." ,,Hat sie auch nach ner freundin gefragt." Ich wusste nicht was ich sagen sollte.,,Mhm." ,,Und?"Es steckte hoffnung in ihre stimme.,,Ich muss jetzt Bill drängt,ich ruf dich morgen nochmal an.Lieb dich." ,,Ok,aber was hast du gesagt."Dann hatte ich aufgelget.Ich lies mein Handy wieder in meine hosentasche gleiten.Wieso hab ich das gemacht,warum hab ich ihr nicht gesagt das ich ,,Ja." Gesagt hab.Ich wollte nix mehr machen.,,Und was geht jetzt noch?" Hörte ich Bill aus dem Bad rufen.,,Macht ihr ruhig was ich bleib hier." ,,Ok,aber du wirst was verpassen"Ich konnte im moment leicht drauf verzichten Bill beim shoppen zusehn.,,Ok,bis später." Dann war ich allein im zimmer.Ich saß auf dem Bett und ich merkte wie ich einen Kloß im hals bekam.Dann floss die erste Träne raus.ICh nahm nochmal mein Handy ich musste es ihr sagen.TUT TUT TUT TUT TUT ich wollte schon wieder auflegen.,,Was denn noch?" Sie wirkte nciht sehr erfreut darüber das ich nochmal anrief.,,Ich hab ja gesagt als sie fragte ob wir solo sind" Es wurde ruhig am anderen ende.,,Es tut mir so leid." imernoch ruhig.,,Is ok,ich wusste es ja ....aber tom du hörst dich so an als ob du weinst." ,,Mach ich auch." ,,Hey,is doch ok.Ich versteh das du ja sagen muss,mach es ruhig,wir wissen es doch besser,scheiß auf die." ,,Ok.",,Du ich muss jetzt aber weiter machen sonst schaff ich das nciht mehr,lieb dich." ,,Ich dich auch." Dann legten wir auf.

Kapi 29:

**meine sicht**

Grad waren sie um die ecke gebogen zu ihrem ersten Termin,klar freute ich mich für sie aber es war trotzdem schwer,wir waren die ganze 2 wochen fast täglich zusammen gewesen und jetzt das erste mal ne woche getrennt,aber ich muss sark sein für ihn.Ich betrat wieder das haus,gleic würde meine muter wieder kommen.,Basti,hast du dein zimmer aufgeräumt?" ,,Ja Mama." Gab er mir grinsend zurück.Nach wenigen minuten kam sie auch schon durch die haustür.,,Hey,na wie gehts euch?" Wir Umarmten sie.,,Gut und dir?" ,,Mhm,habt ihr euch in der zeit vertragen?" Sie musterte uns.Wir nickten.,,Okay,dann will ich euch das einfach mal glauben.Gibst was neues?" ,,Bei mir nicht aber bei Ramona." Basti nickte in meine richtung.,,Aha,was denn." Wir gingen ins wohnzimmer ich erzählte ihr das ich mit Tom zusammen bin das ich nicht mehr mit Ina befreudnet bin und auch das Tom und die band berhmt werden und jetzt auf den weg zur Bravo sind.Ich erzählte ihr immer alles,sie war fast wie ne gute freundin für mich.Sie freute sich tierisch über sie sachen mit Tom aber das mit Ina fand sie verständlich.,,Ich geh jetzt erstmal duschen,der flug war voll anstregend."Ich ging hoch in mein zimmer räumte ein bisschen auf und schaute dann Viva+.Ich wollte schon weiter schalten als das Video von Tokiohotel kam ich blieb natürlich dran,sie haben nicht zuviel versprochen,es war echt gut.,,Basti komm mal schnell." Er kam ,,Was denn?" ,,Schau mal da." Izh zeigte uf den Bildschirm.,,Geil,kam aber schnell raus." Er setzte sich zu mir und wir schauten es uns genüsslich an,,Kannst stolz auf dein Freund sein.Er macht sich gut im Fehrnsehn." ,,Ich weiß." Grinste ich und er ging wieder raus.Nach ein bisschen zeppen schlief ich auch ein.Als ich wieder aufwachte war es 13 uhr ich machte mich dran was für die schule zutun,denn ich glaubte nciht wirklich dran das ich es in Mathe packen würde.Ich weiß nicht wie lang ich über die aufgaben hockte als mein handy ging.,,Ja?" ,,Na du wie gehts dir?" Es war Tom.,,Immernoch so wie heute morgen,und dir?" ,,Joar,das interwvie hat ne gute halbe stunde gedauert,ich denke wir gehn gleich noch ein bisschen die stadt unsicher machen.Und du?" ,,Ich muss noch ein bisschen für die schule machen,mathe und son scheiß.Was wurde denn gefragt?" Er stoppte kurz.,,Sie hat gefragt wie lange wir schon ne Band haben,und wie es weiter geht mit der Band und all sowas." ,,Hat sie auch nach ner Freundin gefragt?" Schon wieder stoppte er.,,Mhm." Kam nur als antwort.,,Und?" Ich hatte die hoffnung das er gesagt hat das er eine hat.,,Ich muss jetzt,Bill drängt mich,ich ruf dich morgen nochmal an.Lieb dich." ,,Okay,aber was hast du denn gesagt?" TUT TUT TUT.,,Tom,Hallo? Was hast du gesagt."Er hat aufgelegt.Warum legt er einfach so auf?Ich sah das Blatt mit den Aufgaben vor mir und schob es mit voller wucht weg.Ich konnte jetzt nicht weiter lernen ,es lies mir einfach keine ruh.Ich lief durch mein zimmer und war am überlegen ob ich ihn arufen sollte,lies aber dann doch sein.Mein Handy klingelte erneut.Ich schaute drauf es war Tom.Überlegte ob ich dran gehen soll,nach mehrmaligen Klingeln ging ich ran.,,Was denn noch?" Ich wollte nicht so sauer klingen.,,Ich hab ja gesagt als sie fragte ob wir solo sind." Er klang so als würde er weinen.Ich sagte nix,ich hab gedacht es sei mir egal ob er das sagt aber ich merkte das war es mir nicht.,,Es tut mir so leid." Ich atmete tief durch.,,Is okay,ich wusste es ja......aber Tom du hörst dich so an als ob du weinen würdest." ,,Mach ich auch." Er klang ertappt so als wäre es ihm peinlich das ich es mitbekommen hätte.,,Hey is doch ok.Ich versteh das du ja sagen muss,mach es ruhig,wir wissen es doch besser.Scheiß auf sie." es fiel mir schwer es zu sagen.,,Ok." ICh musste jetzt weiter Mathe machen,ic wollte ihn zwar nict abwimmeln aber sonst würde ich das jahr wegen Mathe verhaun und da hatte ich kein bock drauf.,,Du,ich muss jetzt aber weiter machen,sonst schaff ich das nicht mehr,lieb dich." ,,Ich dich auch." Er hörte sich immernoch nicht sehr fröhlich an.Ich dachte zwar noch daran aber ich musste das hier schaffen,und da musste Tom leider in den hintergrund treten ,wenn auch nicht gewollt.

Kapi 30:

**meine sicht**

Mein Handy klingelte mich unsamft aus dem Bett.,,Ja Melli ich steh auf." Mir war klar das es nur Melli sein könnte,sie weckt mich ja schließlich jeden morgen.,,Gut ich bin in 20 minuten da." Was sie ncih sah ich machte sie schon seit langen nach am Telefon,war ja auch einfach wenn sie immer das gleiche sagte.Ich stieg aus dem bett und schlurfte ins bad,die morgendliche routine.1,duschen 2.Föhnen und haare machen,3.Schinken 4.Anziehn.Wie immer war sie pünktlich und ich diesmal auch,denn ich brauchte mich ja nicht für irgendjemanden Hübsch machen.Nur schnell Wimperntusche und kajal fertig war ich.Wir begaben uns dann mit Basti zum Bus.Ich Bemerkte eine neue unter den ganzen kindern,sie las die Bravo,sie schien in unserem Alter zu sein.,,Boa,ich hab so kein bck auf schule,das glaubst du garnicht."Stöhnte Melli rum wir setzten uns neben sie.Ich schaute kurz auf die bravo und da sah ich Tom,er hatte ein breites grinsen drauf.,,Magst du sie?" Fragte ich sie vorsichtig.,,Ja,besonders Bill,der is voll süß.Und du?"Ich grinste.,,Joar sind nicht schlecht,besonders dieser Tom." Ich zeigte auf ihn.,,Ja die Ramona steht auf ihn."Lachte Melli und ich auch.Sie schaute uns misstraurisch an.,,Wenn ihr mich verarschen wollt dann lasst es sein." ,,Ach quatsch Nein,wir mögen die echt.Aber mal was anderes bist du neu hier hingezogen?" ,,Ja,mein vater hat ein Job hier bekommen und als ich erfahren hab das Tokiohotel auch hier leben war ich total froh." Wenn sie nur wüsste das sie mit georg in einre Strasse wohnt.,,Wie heißt du eigentlich und wie alt bis du?" ,,Ich heiß Jamila und bin 17.Und ihr?" ,,Ich heiß Ramona und das is die Melli wir sind auch beide 17." Sie grinste uns an Basti hatte sich schon in ein tiefes gespräch mit einem seiner freunde entwickelt.Der Bus kam dann auch und wr 3 setzten uns auf die hinterste Bank.,,In welche schule geht ihr?" ,,Wir gehen auf gymi und du? ,,Ich auch,sagt mal gingen die 2 nicht auch darauf?" ,,Ja,der Tom ging sogar bei uns in die Klasse." Sprudelte es aus melli raus,ich sah mit einem bösen blick an aber es war zu sät sie hatte es gehört.,,Was.Geil,Erzählt mal wie ist er so." ,,Joar,er hat nie wirklich was zum unterricht beigetragen,kannten ihn auch nur ausdem unterricht." Erzählte ich dann ruhig.Sie versuchte noch vielmehr aus ns rauszuquetschen aber wir sagten das wir nciht mehr wussten,dann kamen wir auch an der schule an.,,Könnt ihr mir vielleicht zeigen wo das sekritäriat ist?" ,,Klar doch." Wir brachten sie hin und begaben uns zu unserem klassen raum.,,Was ist eigentlich mit Ina?" Hielt mich melli auf bevor ich den raum betrat.,,Oh,scheiße hab ich voll vergessen,mh.....mal sehn was sie macht wenn wir uns einach hinsetzten und sie nicht beachten." ,,So krass biste ja noch nie abgegangen." ,,Hat ja auch noch nie voher jemand mein freund beleidigt." Dann machte ich die Tür auf Felix saß schon da und winkte uns,jedoch konnte ich Ina niergends erkennen.,,Hi.Wo is denn..." ICh wollte weiter reden.,,Weiß nicht,vielleicht kommtse ja auch garnicht." Melli und ich zuckten mit den schultern,mir sollte es recht sein.,,Boa wir haben grad so einen Fan kennegelernt im bus sie geht auch ier auf die schule." Flüsterte Melli zu felix außer uns dreien und diese Jamila wusste wohl niemand etwas von den durchbruch von tokiohotel.,,Und? Wie ist sie?" ,,Eigentlich nett,also ich fand sie nett." Sagte ich und schaute Melli dabei an.,,Joa find ich auch." Es hatte geklingelt und unsere klassenlehrerin kam rein mit dieser Jamila im schlepptau.Sie stellte sich kurz vor und war grad dabei sich einen platz zu suchen,Ina war nicht da und wir wollten eh nicht das sie wieder bei uns sitz also winkte ich Jamila zu uns.,,Das is ja hammer das ich bei euch in der klasse bin." grinsend nickte ich ihr zu.Der unterricht fing an und dann klopfte es und Ina kam rein,sie schaute komisch zu uns setzte sich aber dann auf einen freien platz.,,Da is ja unser egoistin." flüsterte Felix.,,Is mir doch egal,wenn sie meint es wäre besser für die freundschaft das ich mich von ihm trenne hat sie halt pech gehabt." ,,Hä?Ich will ja nicht neugierig sein aber...?" ,,Ach ,die war vor ner woche noch unsere beste freundin,aber da lernte sie Ramonas freund kennen und war total gegen ihn und wollte das sie sich von ihm trennt,weil sie meint sonst nicht mehr mit ihr befreundet sein zu könne aber wir fanden das nicht gut und so ist sie jetzt nicht mehr unsere freundin." Erzählte melli.,,Das war die kurzfassung." Lachte ich.,,Ah.....Wie heißt denn dein freund?" Was sollte ich jetzt bitte sagen.,,Thomas." Ich bedankte mich mit einem grinsen bei felix.,,Jep Thomas Kaul..." Beinahe hätte ich kaulitz gesagt blieb aber dann bei kaul.,,....Thomas kaul." Sagte ich dann mit einem grinsen.Sie nickte.Puhh nochmal glück gehabt,jetzt nichts mehr sagen sondern mal ausnahmsweise dem unterricht zuwenden und hoffen das sie nicht noch mehr fragen über ihn oder Tom stellt. Was ja eigentlich ein und die selber person ist.

8.1.07 07:39





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung