Startseite
    Kapi 141-143
    138-140
    Kapi 135-137
    Kapi 132-134
    Kapi 129-131
    Kapi 126-128
    Kapi 123-125
    Kapi 120-122
    Kapi 117-119
    Kapi 114-116
    Kapi 111-113
    Kapi 108-110
    Kapi 105-107
    Kapi 102-104
    Kapi 99-101
    Kapi 96-98
    Kapi 93-95
    Kapi 90-92
    Kapi 87-89
    Kapi 84-86
    Kapi 81-83
    Kapi 78-80
    Kapi 75-77
    Kapi 72-74
    Kapi 69-71
    Kapi 66-68
    Kapi 63-65
    Kapi 60-62
    Kapi 57-59
    Kapi 54-56
    Kapi 51-53
    Kapi 48-50
    Kapi 45-47
    Kapi 42-44
    Kapu 39-41
    Kapi 36-38
    Kapi 33-35
    Kapi 30-32
    Kapi 28-30
    Kapi 25-27
    Kapi 22-24
    Kapi 19-21
    Kapi 16-18
    Kapi 13-15
    Kapi 10-12
    Kapi 7-9
    Kapi4-6
    Kapi 1-3
    prolog
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   meine erste ff

http://myblog.de/er-sieht-mich-nicht

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kapi 36-38

Kapi 36:

**Meine sicht**

Ich wache wie jeden morgen mal wieder von meinem Handy auf.Und melli sagt ihren Berühmten spruch.,,Ich bin in 20 minuten da." Und wie immer mache ich sie nach.Ich trottelte also ins bad und machte die morgendliche routine.DAnn frühstückte ich schnell und dann kam auch schon Melli.Basti,Melli und ich begaben uns zur Baushalte wo auch schon jamila stand.,,Hey,ich seh heute Tom,das ist so geil." Das hab ich ja ganz vergessen.,,Aber denk jetzt nicht,dass er total Toll ist,er ist genauso wie die anderen schüler aber noch etwas ruhiger und er ist ein richter Brummelkopf in der schule."Sagte Melli.,,Ja,er sagt kaum was und wenn gibt er nur patzige antworten." Fügte ich hinzu.,,Naund,ich treff ihn aber,ich glaub das noch garnicht." Wir nickten und dann kam auch schon der Bus.Ich dachte sie würde ein bisschen ruhiger werden wenn wir ihr erzählen das er ein ganz normaler Typ ist aber im gegenteil,sie wurde immer aufgeregter.,,Wo sitz er denn?" Das hatte ich ihr schonmal gesagt und nicht nur einmal.,,Da." Ich zeigte mit meinem finger auf den freien Platz.Nach kurzer zeit kam er dann auch in die klasse.,,Oh mein Gott,da ist er." ,,Ich weiß,hab ich auch schon bemerkt."Er musste grinsen als er uns sah.,,Er hat zu uns rüber gegrinst." Wir nickten nur alle und ich grinste leicht zurück.Dann kam auch schon Herr Wagner unser deutsch lehrer.,,Oh.Hallo herr kaulitz schön sie mal wieder zusehn,wie ist es denn so von heute auf morgen berühmt zusein?" ,,Total geil,besonders...." Er schaute zu mir rüber ich nickte leicht.,,...Besonders die mädchen,die schreien immer voll wenn sie uns sehn." ,,Wie immer hast du nur Mädels im Kopf,ich glaub da wird sich bei dir auch nicht viel verändern." Wenn er nur wüsste.Tom zuckte nur mit den schultern.,,Ok,fangen wir mal mit dem unterricht an......" Der natürlich wie immer total langweilig ist.Jamila starrte die ganze zeit Tom an.,,Glotz doch nicht so rüber,ist ja überhaupt nicht aufällig." Flüsterte ich zu ihr.Sie erschrack sich wohl und hörte wieder dem Unterricht zu,doch immer wieder schaue zu ihm rüber.Er war grad irgendwie unterm Tisch beschäftigt ich wunderte mich.Kurze zeit später vibrierte mein Handy und mir war klar,was er gemacht hat ,er hat mir ne SMS geschrieben.>>Hey süße,ist das Jamila,die starrt mich ja die ganze zeit an.Ich liebe dich,Tom.<< Ich grinste zu ihm rüber.,,Hast du ne SMS bekommen?" Hörte ich Jamila fragen.,,Ja,ist von Thomas,er schrieb mir das er immer noch krankgeschrieben ist." Als Tom den namen Thomas hörte fing er an zulachen. ,,Achso." Ich nickte und schrieb zurück.>> Jep das ist sie,ist aber wirklich nett.Ich liebe dich auch.ramona.<< Ein paar minuten später bekam ich wieder eine.>>Vielleicht.Aber wenn die mich weiter so anstarrt bekomm ich angst sag ihr das mal.<< Er sah zu uns rüber.,,Jamila,hör mal auf damit,ich glaub er findet das nicht so toll." ,,Aber schau doch mal,ich hab die bis jetzt nur im Fernsehn gesehn und jetzt ist er in meine Klasse.Das it einfach zu geil." ,,Ja ich versteh dich aber er bekommt bestimmt angst wenn du ihn die ganze zeit anstarrst,schau doch mal wie guckt." Sie sah rüber und grinste,er grinste nicht sondern sah genervt aus. ,,Ich versuch mich zu beherschen." Ich grinste,dann vibrierte mein handy schon wieder.>>Danke,ich liebe dich.<< Ich nickte nur zu ihm rüber und wir wandten uns den unterricht wieder zu.

Kapi 37:

**Toms sicht**

Die ersten 2 stunden sind zum glück um.Jamila kam direkt als es zur Pause klingelt zu mir rüber als ich meine sachen zusammen packte.,,Hey,ich bin Jamila..." Ich weiß.,,....und ich bin ein rießiger fan von euch." ,,hab ich bemerkt." Gab ich zurück und packte weiter ramona und die anderen beiden warteten draußen auf Jamila.,,Ich wollte dich fragen ob ich ein Autogramm haben könnte." Ich nickte holte ein stift raus und riss ein blatt papier aus meinem Collegeblock  und schrieb>>Für Jamila von Tom<< ,,Hier bitte,ich muss jetzt aber." Und ging einfach an ihr vorbei.Sie blieb noch im Klassenraum.Ich schaute kurz ob keiner sonst vor dem raum stand außer ramona,Melli und Felix,dann küsste ich ramona kurz auf den Mund.,,Kommste nachher zu mir?" Flüsterte ich dann.Sie nickte dann ging ich runter zu Bill in die Cafeteria,wir wollten uns dort treffen.So schnell es ging machte ich mich auf den weg dort hin ohne irgendwelche leute aufzufallen.Ich ließ mich auf einen stuhl fallen,weil sonst keiner in der Cafeteria war konnten wir die Pause dort verbringen.,,Und wie waren die ersten stunden?" Fragte mich Bill sofort.,,Schule halt......Hab dir ja von jamila erzählt der fan bei mir in der Klasse,die starrt mich die ganze zeit an,langsam bekomm ich angst." Er lachte.Aufeinmla ging die Tür auf ich dachte schon jamila wäre mit gefolgt aber es war Ramona.,,Ach du bist es." Sagte Bill erleichtert.,,Ja hab den anderen gesagt das ich aufs Klo muss." Sie versichterte sich das keiner uns sehen konnte und setzte sich auf meinen schoß.Dann küssten wir uns richtig.,,Mädels,wir sind in der schule,könnt ihr das nicht zuhause machen.,,Hey,seh ich etwa aus wie ein Mädchen?" Gab ich wohl etwas zickig zurück.Er verdrehte die augen und ich küsste ramona weiter.,,Boa,was hast du mit jamila gemacht?Die ist ja total aus dem häuschen." Fragte sie mich als unser kuss sich löste.,,Hab ihr nur ein Autogramm gegeben,warum?" ,,Sie sagt die gane zeit was von wegen ich hab ein Blatt von Tom.Und kriegt sich voll nicht mehr ein."Wir lachten.,,Ach Bill,sie fährt voll auf dich ab.Nur so zu info." Zwinkerte sie ihm zu.,,Und was sagt mir das jetzt?" ,,Weiß nicht,find es raus." Er schaute ziemlich Fragend drein.,,Man Bill,bist du so blöd oder tust du nur immer so.Ist ja nicht so das sie scheiße ausehn würde,die ist echt geil." Das hätte ich wohl nicht sagen dürfeb denn jetzt fing ich mir einen bösen Blick von Ramona ein.,,Aber du bist viel besser,hab ich dir doch schon gesagt.Außerdem.....Ich Liebe dich doch und würde dir nie Fremdgehn." Sie nickte nur aber hatte immernoch diesen Blick drauf.,,Bill,sie ist echt süß,willste sie nicht mal Kennenlernen?" Er schien Nachzudenken.,,Und wie soll das Klappen?Ich mein ich kann ja nicht einfach hingehn und sagen ja willste mich kennenlern,wisst ihr wieviele leute das mitbekommen?" Jetzt überlegten wir alle.,,Wir wärs wenn Ihr zu mir kommt,weil Tom irgendwas wissen will wegen schule oder so,und du kommst dann einfach mit,weil dir langweilig zuhause war.Joar und sie ist dann halt bei mir." Kam dann von Ramona.,,Ich find das gut." Gab ich zu.,,Als ob ich nix anderes zutun hab als meinem Bruder hinterher zu wackeln,das glaubt selbst sie nicht." Ramona und ich verdrehten die Augen dann klingelte es auch schon,sie gab mir noch einen kuss und ging vor uns raus,dann wir nach kurzer zeit hinterher.

Kapi 38:

**Meine sicht**

Die schule war vorbei und wir wussten immer noch nicht wie wir das mit Bill und Jamila anstellen.,,Mal sehn wann ich Bill kennenlern." Sagte Jamila als wir im Bus saßen.,,Wer weiß,vielleicht kommt das ja früher als du denkst." Gab ich von mir und grinste sie an,Melli wusste es auch schon aber sie konnte uns auch nicht weiter helfen.,,Hä? Wie meinste das?" ,,Ramona meint das so,weil er ist ja in unserer Parralelklasse." ,,Achso.Ja bin mal gespannt,heute hab ich ihn leider noch nicht gesehn." Die fahrt war zuende und ich ging mit Basti nachhause.Wir aßen nudeln und dann machte ich mich an die Hausaufgaben.Würg,aber was sein muss,muss sein.Nach ner stunde war ich auch fertig und setzte mich in den Bus nach loitsche.Doch als ich sah das vor den haus von den beiden viele Fans standen,überlegte ich mir wie ich da rein komm ohne das die mich töten.Also stand ich an der Buahalte und überlegte....denk.....denk...denk.Ah ich sag einfach wenn die mich fragen das ich zu der Mutter will,weil....weil.keine ahnung mir wird schon was einfallen.Ich ging auf die fanmassen zu und klingelte frech am Tor.,,Was macht die denn da?......Die machen ja eh nicht auf......Wer ist das übrehaupt?" Hörte ich die Mädchen sagen.,,Bist du auch ein fan?" Fragte mich ein Mädchen,sie müsste höchstens 13 gewesen sein.,,Nein." Gab ich zurück und klingelte nochmal.,,Was machst du dann bei denen?" Fragte sie mich erneut.,,Ich will zu Frau Kaulitz." Und dann drückte ich nochmal die klingel.,,Ramona!" Rief eine Frauen stimme.Die ganze masse drehte sich in richtung der frau ich konnte sie nicht erkennen also boxte ich mich leicht durch.Als ich Simone erkannt hab.Ich grinste sie an.,,Ich klingel schon die ganze zeit,doch keiner macht auf,wusste ja nicht das sie noch nicht zuhause sind." Sie grinste,sie verstand meinen Plan.,,Hast du die sachen dabei?" ,,Jep." Ich klopfte auf meine tasche.,,Dann komm mal mit." Wir gingen wieder durch die masse.,,Das ist die mutter.....sie sieht denen ja voll ähnlich." Hörte man wieder voll allen seiten.Sie schüttelte nur mit den kopf und wir gingen ins Haus.,,TOM." Schrie einmal.,,Ja was denn?" Hörte man von oben rufen.,,Du hast besuch." Rief sie nochmal zurück.Dann kam er runterund grinste breit als er mich sah.Er schaute raus.,,Ich hab voll oft geklingelt.Aber keiner hat aufgemacht." ,,Sorry aber wenn ich dich einfach so reingelassen hätte ,hätten die doch immer wieder geklingelt,verstehste."Ich nickte und küsste ihn.Wir gingen hoch in sein Zimmer.Ich setzte mich erstmal auf sein Bett.Er ging zum Fenster und schaute raus.,,Ich zeig dir mal was,komm mal her aber bleib unterm fenster." Ich tat es und setzte mich unters fenster.Er machte das fenster auf kipp und die Fans drehte sich in richtung fenster.,,TOM....da ist Tom,schaut mal." Konnte man sie rufen hören dann setzte er sich zu mir und sie hörten auf zu schreien.,,Und jetzt,wollste mir zeigen das die dich alle geil finden oder was?" Er schüttelte mit dem Kopf und stand wieder auf und schon wieder fingen sie an zuschrein,er kam wieder runter und die schreie hörten auf.Er fing total anzulachen.,Das mach ich jetzt schon die ganze zeit." Er lag auf den boden und hielt sich den bauch vor lachen.Ich lachte auf.,,Du bist so fies." Er sagte nix sondern lachte weiter.Ich hörte auf zu lachen und beoabachtete ihn ne weile,wie er da auf den boden liegt und sich nciht mehr einkriegt.Er sah voll süß aus,ich bin so glücklich das ich ihn hab.Ich beugte mich über ihn und er hörte langsam auf zulachen.Ich wischte ihm ne träne weg,die er vor lachen vergossen hatte.,,Ich frag mich manchmal ob ich dich überhaupt verdient hab." Sagte er dann.,,Warum?" ,,Weil du das alles auf dich nimmst,das du niemanden sagst das wir zusammen sind,nur um mich und die band nicht zu schaden.Ich weiß das es total schwer für dich ist.Ich bin dir so Dankbar dafür.Ich weiß auch das es dir weh tut mich zu verleugnen,mir tut es auch sehr weh,viel mehr als du denkst." Ich merkte wie mir ein klos im hals steckte.,,Ich...." mehr brachte ich nicht raus.,,Schhht." Sagte er und streichelte mir über wange,stand auf und machte das fenster zu man hörte die schreie trotzdem und dann machte er das Rollo runter und kam wieder zu mir auf den boden.Er setzte sich neben mich und fing an meinem Hals zuküssen.Mit geschlossenen Augen genoss ich jeden einzelnen Kuss auf meiner Haut dann küsste er sich höher zu meinem Mund,wir legten und auf den boden und küssten uns weiter er wollte mir grad mein oberteil ausziehn als die Tür auf ging.,,Wollt ihr auch.....Oh sorry." Es war seine Mutter.Wir leißen schnell von einander ab.,,Was denn,mama?" Sie stand immer noch in der Tür.,,Essen.....Wollt ihr auch was essen?" Er sah mich an ich nickte und wir standen auf und gingn runter.

15.1.07 14:58





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung