Startseite
    Kapi 141-143
    138-140
    Kapi 135-137
    Kapi 132-134
    Kapi 129-131
    Kapi 126-128
    Kapi 123-125
    Kapi 120-122
    Kapi 117-119
    Kapi 114-116
    Kapi 111-113
    Kapi 108-110
    Kapi 105-107
    Kapi 102-104
    Kapi 99-101
    Kapi 96-98
    Kapi 93-95
    Kapi 90-92
    Kapi 87-89
    Kapi 84-86
    Kapi 81-83
    Kapi 78-80
    Kapi 75-77
    Kapi 72-74
    Kapi 69-71
    Kapi 66-68
    Kapi 63-65
    Kapi 60-62
    Kapi 57-59
    Kapi 54-56
    Kapi 51-53
    Kapi 48-50
    Kapi 45-47
    Kapi 42-44
    Kapu 39-41
    Kapi 36-38
    Kapi 33-35
    Kapi 30-32
    Kapi 28-30
    Kapi 25-27
    Kapi 22-24
    Kapi 19-21
    Kapi 16-18
    Kapi 13-15
    Kapi 10-12
    Kapi 7-9
    Kapi4-6
    Kapi 1-3
    prolog
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   meine erste ff

http://myblog.de/er-sieht-mich-nicht

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kapu 39-41

Kapi 39:

**Toms sicht**

Gott,wie peinlich,musste meine mutter grade jetzt im moment rein kommen?.Ramona und ich gingen dann runter,es gab pizza.Mhhhh.,,Hey Tom,gustav hat mich grad angerufen,er fragte ob wir heute ein bisschen proben sollen."Fragte mich Bill als wir uns am tisch setzten ,,Klar,warum nicht." ,,Hab sowieso schon zugesagt,wir treffen uns um 5 dort." Ich grinste.Und biss den ersten biss von meiner Pizza ab.,,Schließt das nächste mal das zimmer ab.Und vorallem benutz ein Kondom." Sagte meine mutter.Ramona verschluckte sich an iher Pizza,ich klopfte ihr behutsam auf den rücken.Bill lachte sich einen ab.,,Wir benutzen immer ein Kondom." Sagte ich dann,ich merkte wie Ramona leicht rot wurde.,,Dann ist gut,will nähmlich jetzt noch keine Oma werden,bin ja erst 37." Grinste sie uns an.Wir aßen weiter,doch Bill lachte immernoch.Ich gab ihm einen mit meinem Ellenbogen in die seite und er hörte sofort auf.Als wir fertig waren mit Essen gingen wir zu Bill ins zimmer.,,Boa,ich hab voll die hammermäßige idee." Sagte Ramona.,,Für was?" Fragte ich.,,Also ne..... Tom hat auch ein Zimmer,ich hab kein bock euch dabei zuzusehn." Sie verdrehte die Augen.,,Nein du depp,ich mein wie du Jamila kennenlernst." ,,Wie denn?" Er wurde hellhörig.,,Wenn ihr bei den proben seid,ruf ich sie an und sag ihr das ich ne überraschung für sie hab.Und dann kommen wir einfach vorbei." ,,Joar,könnte klappen.Aber was sagst du ihr wenn sie fragt woher du das weißt?" Fragte ich.,,Ich bin spontan,mir fällt schon was ein.Also machen wir es so?" Wir nickten.Wir redeten noch ne weile und dann ging sie auch schon.Ich begleitete sie bis zu tür.,,Ok,bis gleich." Sagte ich und küsste sie.Sie ging dann raus,man hörte die schreie der mädchen,deswegen ging ich weiter ins haus,so das sie mich nicht sehn können.Ich zog mich nochmal um und dann fuhren wir auch schon zum Proberaum nach Magdeburg.Wir fingen schonmal anzu proben und um kurz nach 5 klopfte es an der tür.Ich machte auf.Es war ramona und jamila.,,Hey,was macht ihr hier?" Ich tat natürlich total überrascht.,,Wollten mal schaun,wie es euch so geht und ein bisschen zuhören,wenn es nix ausmacht." ,,Nö Nö,kommt rein."Jamila war total schüchtern und folgte Ramona,ohne ihren blick vom boden zunehmen,zum Sofa,wir spielten wieter.

Kapi 40:

**Meine sicht**

ALs ich zuhause warreif ich zuerst Jamila an.TUT TUT TUT,,Ja,hallo?" ,,Hey,jamila ich bins ramona,haste zeit?" ,,Hi,ja klar,was haste denn mit mir vor?" ,,Ähm....ne überraschung." ,,Ok...ich komm rüber,bis gleich." ,,Yo". Dann legten wir auf und wenige minuten später stand Jamila vor meiner Tür.,,Und wo ist meine Übreraschung?" ,,In Magdeburg,komm." ICh zog sie zur Bushalte.Wir fuhren ca 20 minuten bis wir an der bushalte waren wo wir austeigen mússten.,,Was willst du hier,hier sind überall nu fabrickgebäude." ,,Ich weiß.Und dadrin ist ne Überraschung für dich." Ich zeigte mit meinem finger auf ein Gebäude.Sie schaute mich skeptisch an.,,Komm einfach mit,du wirst dich tierisch freuen." ,,Ok." Dann betrat ich das Gebäude.Und wir steigen in den 2 stock rauf,ich hörte die jungs schon spielen.Ihre augen wurden größer.,,Ja du hörst richtig,du lernst sie jetzt kennen." ,,Was?Ich glaub ich spinne." Ich grinste sie an und klopfte an die Tür.Die musik hörte auf und Tom machte uns die Tür auf.,,Hey,was macht ihr denn hier?" Guter schauspieler.,,Wir wollten mal schaun wies euch geht,und ein bissel zuhörn wenn es euch nix ausmacht." Ich grinste ihn an ,wie gern würde ich ihn jetzt küssen.,,NöNö,kommt rein." Jamila und ich ginge zum Sofa,sie war aufeinmal total ruhig.Die jungs fingen weiter an zuspielen.,,Woher wusstest du das sie heute proben?" Flüsterte sie mir zu.,,Hab georg gefragt,er wohnt ja bei uns in der straße,wollt mal das du die kennenlernst." ,,Danke." Sie umarmte mich.Dann hörten wir weiter zu.Tom musste immer wieder zu mir hinschauen und grinsen.Auch Bill grinste.Nach ca ner hable stunde kamen die Jungs zu uns und setzten sich.,,Woher wusstest ihr eigentlich das wir hier sind?" Bill ist aber auch kein schlechter schauspieler.,,Hab vorhin georg getroffen und hab mir gedacht,dass ich Jamila mal ne freude mache.Joar und dann hab ich ihn einfach gefragt." ,,Also,du bist Jamila,hi." Sagte Bill total süß und schüttelte ihre Hand.,,Hi,Bill." Sagte sie total schüchtern.Wir begrüßten auch noch die anderen.Nach ner weile taute sie auch auf und unterhielt sich total fröhlich mit ihnen.Ich schaute Tom an und zuckte mit meinen Augen brauen.,,Wo ist denn das Klo,ich müsste mal." Sagte ich zu Tom gewandt.,,Komm,ich zeig sie dir." dann gingen wir aus den Raum und schlossen die Tür hinter uns.,,Komm ich zeig dir das Klo." Grinste er mich an und verhackte seine Hand mit meiner.Wir gingen in einem anderen raum,Tom schaltete das licht an.,,Tom,das ist nicht das Klo." Grinste ich ihn an.,,Ich weiß."sagte er leise und fing an mich zu küssen.Mit einer Hand schloss er die Tür und drückte mich dann gegen eine Wand.Seine Hände wanderte immer weiter nach unten zu meinem Hintern.,,Tom,meinste wirklich wir sollten das jetzt tun,ich mein Jamila ist fast neben an,was ist wenn sie hier rein kommt?" Er lächelte mcih an und drehte den schlüssel um.,,Wird sie nicht." Ich grinste ihn an und küsste ihn weiter.Er saugte sich leicht an meinem hals fest und ich lies einen kleinen stöhner raus.Ich zog seinen kopf wieder zu mir hoch und wir küssten uns leidenschaftlicher.Er drückte mich fester an sich und ich merkte wie sich was bei ihm regte.Ich grinste in den kuss rein.Er fing an an meiner hose rumzufummel.Doch es gelang ihm nicht sie zu öffnen.,,Ich helf dir." Sagte ich leise und öffnete sie.Auch er öffnete sich seine Hose,wir zogen uns die hosen und auch die unterwäsche aus unsere Oberteile ließen wir an.Sein herz pochte ziemlich schnell,ich bemerkte es als ich sien oberkörper küsste.Er zog mich wieder hoch und hob mich auf einen tisch.Und schon wieder saugte er an meinem Hals,ich zog ihm die cappy aus und öffnete seine Haare,krallte mich dadrin fest.,,Warte." Sagte er kaum hörbar ging nochmal zu siener hose und holte ein kondom raus,stüplte es sich über und drang dann in mich rein.Uns entfuhr ein stöhnen als er anfing sich in mir zu bewegen.Er bewegte sich immer schneller.Aufeinmal klopfte es an der tür.,,Hallo?Ramona,Bist du da drin?"Ich war grad in einer anderen welt aber konnte jamilas stimme nur ganz leicht wahrnehmen.Das klopfen wurde stärker und auch Tom stieß immer stärker zu.,,Tom." kam es samt einen stöhner aus mir raus.,,Ramona?" Schon wieder Was es Jamila.Tom ergoss sich und zog sich raus.,,Ich liebe dich,Ramona." Flüsterte er mir voll aus der puste ins ohr.,,Ich dich auch." Dann küssten wir uns nochmal und zogen unsere Hosen wieder an.,,Ramona,was machst du da dirn?" Jetzt erst wurde mir bewusst das Jamila vor der Tür stand.Tom und ich schauten uns mit großen augen an.,,Und jetzt?" Flüsterte ich.,,Kein Plan.Warte ich versteck mich hier und du gehst als erstes raus wenn ihr wieder im proberaum seid komm ich nach.Lass dir was einfallen,wenn sie fragt." Er gab mir noch einen schnelles kuss und schubste mich zur Tür.Ich strich mir nochmal durch meine Haare schaute zu Tom der sich hinter irgendeiner Plane versteckte und drehte den schlüssel um. ,,Was hast du da drin gemaht?" Fragte sie mich sofort.Ramona,lass dir was einfallen.....denk....denk.,,Tom,hat mir nur die richtung gezeigt wo das klo ist und musste dann schnell weg.Ich dachte es wäre hier drin und als ich dann abgeschlossen hab ist mir aufgefallen das es nicht das Klo war.Ich wollte wieder aufschließen aber hab den schlüssel nicht mehr gefunden." Ich grinste sie an.,,Und warum hast du dann Tom gestöhnt?" Scheiße.,,Ähm....Ich dachte er steht vor der Tür und würde mich hören aber das warst ja du...Boah ich sags dir man hörst kaum was dadrin wenn es von außen kommt." Sie nickte,wir wollten grad wieder zu den anderen gehn als ich aus dem raum einen lauten knall hörte und ein schrei,ich hielt mir die augen zu.,,Was war das?" Fragte jamila mich.,,Ach da ist nur was umgefallen." und schon zog sie mich wieder zurück in den raum und schaltet das licht an.Ich wollte nicht hinsehn,ich wusste das es Tom war.,,Ich dachte du müstest nochmal kurz weg." Fragte Jamila ihn.,,Ja,ich kam vorne nicht mehr rein und hab es dann durch das fenster versucht." Er zeigte hinter sich.Gott Tom bist du Blöd,das fenster ist zu.,,Tom,wir sind im 2 stock,dass fenster ist zu und ich glaub nicht das du hoch geklettert bist." Jetzt lass dir was einfallen,Tom.Jamila schaute nun wieder zu mir und dann wieder zu Tom der immer noch auf den boden lag,und dann wieder zu mir.,,Ich glaub wir müssen dir was erklären." Sagte Tom und ging auf uns zu.Er legte seinen arm um meine Hüfte.,,Ramona und ich sind schon seid einem Monat zusammen,schon bevor das mit Tokiohotel anfing.Wir mussten es geheimhalten,wegen den fans und der presse und halt all sowas." Ich versuchte sie anzugrinsen,was mir aber bei dem gesichtsausdruck von ihr,nicht wirklich gelingen wollte.,,Und was ist mit Thomas?" Fraget sie.,,Hi." Sagte Tom und winkte ihr zu.,,Tut mir leid,dass ich die von anfang an nicht die wahrheit gesagt hab aber ich musste es geheim halten.Und du musst das jetzt auch,versprochen?" Jetzt fing sie an zugrinsen.,,Aber klar doch.Die geschichte mir Thomas war eh ein bissechen komisch,ich mein du weißt nicht,wie lang er krankgeschrieben ist und weißt auch nicht was er hat.Ich dachte schon du wärst ein bisschen komsich drauf aber jetzt versteh ich das alles erst." Wir grinsten alle.,,Jetzt darf ich dich endlich vor ihr küssen,boa das war voll schwierig,das zurück zuhalten." Sagte Tom und küsste mich.Wir gingen dann wieder zurück in den Proberaum.

Kapi 41:

**Tom sicht**

Hoffe sie erzählt es echt keinen,das wäre echt scheiße.Wir waren grad auf den weg zurück zum proberaum.,,Was habt ihr eigentlich da drin gemacht?" Fragte sie.Ich grinste Ramona an sie grinste zurück.,,Schau mal Jamila,da fliegt ein vogel." Ich zeigte mit meinem finger in keine bestimmte richtung.Ramona fing an zulachen.,,Lenk nicht ab,Tom."Ich sah sie an.,,Schaut mal wir sind da." Sagte Ramona aufeinmal und wir betraten den Proberaum.Bill fing anzuhusten als ich mit Ramona arm im arm wieder kam und Jamila hiner uns.,,Tom." Er hustete mein namen so als wollte er mich auf irgendetwas hinweisen.Ramona schaute mich an nd dann küssten wir uns.Doch bill hörte nicht auf zuhusten auch die anderen fingen an .,,Tut mal was gegen euren husten.Hört sich echt nicht gut an." Sagte ich und wir setzten uns wieder hin.,,Tom,wir müssen mal reden." Und schon zerrte mich Bill nachdraußen.,,Sach ma junge,wir sollten es doch geheim halten,dass mit Ramona und dir.Und was machst du,du horst,Knutscht sie ab wenn Jamila hinter euch steht." Fing er sofort an als die Tür ins schloss fiel.,,Man,reg dich nicht so auf,die hat Ramona und mich erwischt,als wir ......du weißt schon.Und da haben wir ihr das erzählt,sie hat auch versprochen das sie es niemanden erzählt und ich denke das wir ihr vertrauen können.Und jetzt werd mal wieder cremig." Versuchte ich ihn zu beruhigen.,,Warum macht ihr beide das eigentlich hier?Wenn ihr nicht solche kanninchen sein würdet,wäre es auch nicht rausgekommen.Man,habt euch doch mal unter kontrolle." Kanninchen?Hat der knall.,,Sie wollte es auch erst nicht...." Seine augen wurden größer.,,Du hast sie doch wohl nicht etwa...." ,,Spinnst du jetzt völlig?Nein,man.....Sie hatte sorgen das Jamila rein kommt und da hab ich den schlüssel umgedreht,sie wollte es genauso wie ich,ich zwing doch keine.Ich glaub du hast den schuss nicht mehr gehört." ,,Aber sie hat euch dann wohl doch erwischt,oder nicht?" ,,Ja,irgendwie schon wir wollte grad wieder zurück gehn,als sie an der Tür klopfte und Ramonas namen rief.Ich versteckte mich dann hinter so einer komischen plane und Ramona versuchte die sache aufzuklären.Hat auch irgendwie geklappt aber dann fiel ich um ,weil das alles umgekippt ist,joar und dann hat sie mich gefragt was ich hier mache.....ich mir schnell irgendeine ausrede ausgedacht aber sie hat mir nciht geglaubt und da hab ich es ihr erzählt.Sie behält das schon für sich,hab mal mehr vertrauen in die menschen." ,,Ich hoffe für dich das sie das für sich behält,sonst bekommen wir alle megamäßigen anschiss von David und darauf hab ich im moment mal überhaupt keinen bock." ,,Ja,man und jetzt lass mal wieder rein gehn." Und schon drückte ich die klinke nach unten und wir gingen wieder rein.Ich setzte mich wieder neben Ramona und legte meine Hand auf ihre oberschenkel.Jamila grinste Bill die ganze zeit an.Als wir zurück fuhren ließen wir die beiden bei Ramona raus und ich bekam mit das Bill ihr irgendein zettel gegeben hat.,,Was hast du denn Jamila grad gegeben?" Fragte ich Bill als wir wieder zuhause waren.,,Meine nummer,sie ist schon ganz Toll." ,,Oh Gott Bill,wenn das raus kommt,bekommen wir megamäßigen anschiss von David." Ich musste lachen als ich ihn nachmachte.,,Du bist bescheuert.Und sowas soll mein bruder sein." Damit ging er hoch in sein zimmer.,,Dein zwillingsbruder,brüderchen."Rief ich ihm hinterher. Ich lachte mir immernoch einen ab.,,Warum straft gott mich so?" Er kam wieder zur Treppe.Er stand oben und ich unten an der Treppe.,,Hey,du brauchst mich schon irgendwie um musik zumachen,das ist dir klar?" ,,Ach wofür gibt es CD`s,gibt bestimmt auch welche wo man nur gittaren sounds drauf sind." Ich ging hoch zu meinem zimmer,musste immer noch grinsen.,,Warum straft Gott mich so?" Warf meine hände in richtung decke und machte die Tür zu meinem zimmer auf.Wie ich es doch liebe,bills gesichtsausdruck wenn er nciht mehr weiß was er sagen soll.Der blick ist zu lustig.Ich zog mich um und schaltete den fernseher ein irgendwann bin ich auch schon eingeschlafen

18.1.07 17:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung